Dec 7, 2018
2 Views
0 0

Be your own bank – Blockchain – Bitcoin: Bankgeschäfte sind notwendig, Banken sind es nicht

Written by
Be your own bank – Blockchain – Bitcoin: Bankgeschäfte sind notwendig, Banken sind es nicht

Product Description
Blockchain – Bitcoin. Warum interessieren sich so viele dafür? Initial Coin Offering – Internet of Things. Es ist wie mit dem Internet: Was damit möglich sei, konnte man zu Beginn nicht absehen. Die Blockchain-Technologie könnte Banken überflüssig machen. Doch das wollen die sich nicht gefallen lassen. Nicht nur, weil Wagniskapitalgeber dort derzeit viel investieren, mittlerweile gibt es weltweit sogar mehr als 700 Start-ups, die an Lösungen für die Blockchain-Technologie arbeiten. Die Deutsche Bank will Start-ups dazu bringen, mit ihr zu kooperieren. Nur, warum sollten die das tun? “Es gibt bald mehr Banken, die Start-ups suchen als umgekehrt”. Als einer der profiliertesten Fintech-Investoren gilt etwa Spaniens Großbank BBVA. Immer wieder genannt werden auch die britischen Bankkonzerne HSBC und Barclays. Be your own bank Initial Coin Offering Blockchain Bitcoin BBVA Santander Bank Deutsche Bank Bill Gates Internet Goldman Sachs Banken Smartphone Bitcoins KPMG Commerzbank Credit Suisse Fintech HSBC Barclays Investment Banking Asset and Wealth Management Financial/Enterprise Infrastructure Capital Markets Infrastruktur (Exchange / Trading / Marketplaces) Financing and Lending Payment Services & Wallets Identity Management Compliance / Regulatory / Security Digital Currency (Exchange, Trading and Mining) Trade Finance & Internet of Things (IoT) Intellectual Property & Content Management Blockchain Apps & Smart Contracts
Price: EUR 11,50

    Be your own bank – Blockchain – Bitcoin: Bankgeschäfte sind notwendig, Banken sind es nicht

    Product Description
    Blockchain – Bitcoin. Warum interessieren sich so viele dafür? Initial Coin Offering – Internet of Things. Es ist wie mit dem Internet: Was damit möglich sei, konnte man zu Beginn nicht absehen. Die Blockchain-Technologie könnte Banken überflüssig machen. Doch das wollen die sich nicht gefallen lassen. Nicht nur, weil Wagniskapitalgeber dort derzeit viel investieren, mittlerweile gibt es weltweit sogar mehr als 700 Start-ups, die an Lösungen für die Blockchain-Technologie arbeiten. Die Deutsche Bank will Start-ups dazu bringen, mit ihr zu kooperieren. Nur, warum sollten die das tun? “Es gibt bald mehr Banken, die Start-ups suchen als umgekehrt”. Als einer der profiliertesten Fintech-Investoren gilt etwa Spaniens Großbank BBVA. Immer wieder genannt werden auch die britischen Bankkonzerne HSBC und Barclays. Be your own bank Initial Coin Offering Blockchain Bitcoin BBVA Santander Bank Deutsche Bank Bill Gates Internet Goldman Sachs Banken Smartphone Bitcoins KPMG Commerzbank Credit Suisse Fintech HSBC Barclays Investment Banking Asset and Wealth Management Financial/Enterprise Infrastructure Capital Markets Infrastruktur (Exchange / Trading / Marketplaces) Financing and Lending Payment Services & Wallets Identity Management Compliance / Regulatory / Security Digital Currency (Exchange, Trading and Mining) Trade Finance & Internet of Things (IoT) Intellectual Property & Content Management Blockchain Apps & Smart Contracts
    Price: EUR 11,50

      Article Categories:
      Asien Lady
      8446 visitors online now
      8446 guests, 0 members
      All time: 8446 at 12-09-2018 10:57 am
      Max visitors today: 8446 at 10:57 am
      This month: 8446 at 12-09-2018 10:57 am
      This year: 8446 at 12-09-2018 10:57 am
      %d bloggers like this: